PP-Massivhaus GmbH & Co KG

Dr.-Kauffmann-Straße 2
63811 Stockstadt am Main

Tel.:  06027 - 462 96 50
Fax:  06027 - 462 96 55
E-Mail: infopp-massivhausde

KONTAKTFORMULAR

pinterest Google+ Youtube

PP-Massivhaus GmbH & Co. KG

Town&Country News

05.06.14 00:32 Uhr Alter: 5 Jahr(e)

Eigenheim von Town & Country Haus im Wert von 250.000 Euro gewinnen

Das niedrigste einmalig abgegebene Gebot bekommt den Zuschl

(Behringen, 02.06.2014)

Ein Town & Country Traumhaus erwartet den Gewinner einer Auktion, die

der TV-Sender RTL veranstaltet. Bei dieser so genannten Rückwärtsauktion erhält der Mitspieler mit dem kleinsten einmalig abgegebenen Gebot den Zuschlag. Der Gewinner kann aus dem gesamten Sortiment von Town & Country, Deutschlands Marktführer im lizenzierten Hausbau, sein Traumhaus im Wert von 250.000 Euro auswählen.

Zu den beliebtesten Massivhäusern zählt das Flair 113. „Das Flair 113 ist unser meistgekauftes Haus und eines der Spitzenmodelle unserer Flair Reihe“, erklärt Jürgen Dawo, Gründer von Town & Country Haus. Allein im vergangenen Jahr wurden Häuser der Flair Serie in unterschiedlichen Varianten weit mehr als 1.000 Mal zwischen Pinneberg und Passau verkauft.

Entscheidet sich der Gewinner der Rückwärtsauktion für ein „Flair 113“, kann er dieses ganz nachBelieben mit vier oder fünf Zimmern bauen. Entweder, er entscheidet sich im Erdgeschoss für ein großes Wohnzimmer, das sämtlichen Wünschen nach Komfort gerecht wird. Oder der große Raum wird geteilt in zwei Zimmer, wovon eines ganz allein den Kindern gehört oder als Gäste bzw. Arbeitszimmer gedacht ist. Auch die Küche im „Flair 113“ bietet ausreichend Platz nicht zuletzt für die beliebte Essecke. Das Dachgeschoss schließlich präsentiert sich mit drei geräumigen Zimmern und einem Bad, so dass jedes Familienmitglied hier genügend Freiraum hat. Beide

Etagen des „Flair 113“ überzeugen mit großzügigen und hellen Räumen, in denen sich der Gewinner und seine Familie wohlfühlen können.

Die verrückte Traumhaus Auktion findet bei RTL vom 4. bis 11. Juni 2014 statt. Das Prinzip der Rückwärtsauktion“ ist denkbar einfach. Jeder Teilnehmer gibt per SMS (0,50

€/ SMS Gebühr aus allen deutschen Mobilfunknetzen) sein Gebot ab. Dieses sollte im gegensatz zu herkömmliche Versteigerungen, bei denen das höchste Gebot gewinnt möglichst niedrig sein. Den Zuschlag erhält am Ende der Teilnehmer, der als Einziger den niedrigsten Preis für das Town & Count Traumhaus geboten hat.